Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Stichwort: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Alarmstufe: 1

Ort: St. Pantaleon, Laubenbach

Alarmierung: 16:56 Uhr

Ende: 17:53 Uhr

Mannschaftsstärke: 17 Mann

Fahrzeuge: TLF, MTF

Einsatzleitung: HBI Christian Schneider

Weitere Kräfte: Polizei (2Fahrzeuge), Rotes Kreuz (1Fahrzeug)

 

Am Dienstag, den 10. Mai, wurden wir mittels Sirene und Piepser zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall alarmiert. Ein PKW kam in einem Waldstück von der Straße ab und stieß seitlich gegen einen Baum. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Oberndorf transportiert. Nach ca. einer Stunde konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.