Räumungsübung Neue Volksschule

Am Freitag, den 3. Juli, hielt die FF St. Pantaleon, gemeinsam mit den Feuerwehren Trimmelkam und Wildshut, eine Räumungsübung in der erst kürzlich eröffneten Volksschule in St. Pantaleon ab.

Nach der vorbildhaften Räumung des Gebäudes wurden die Schüler in Gruppen eingeteilt und durch einen Stationsbetrieb der Arbeit der Feuerwehr näher gebracht. Die Stationen beinhalteten unter anderem Zielspritzen, richtiges Funken, arbeiten mit dem Hydraulischen Rettungsgerät und einer Rundfahrt mit dem Feuerwehrauto.

Die Schüler und Lehrerinnen waren sichtlich erfreut bei diesem traumhaften Wetter ein paar Stunden im Freien zu verbringen und bedankten sich anschließend mit Kaffee und Kuchen.