Atemschutzleistungsprüfung in Gold

Am Samstag, den 29.11.2014, stellte sich ein Trupp der FF St. Pantaleon, bestehend aus HBM Felber Johannes, HBM Gruber Thomas und HFM Hauthaler Andreas, der Atemschutzleistungsprüfung in Gold, der höchsten Schwierigkeitsstufe. Unterstützt wurde der Trupp von OFM Stefan Lobentanz, der die Atemschutzüberwachung durchführte. Die einzelnen Stationen dieser Prüfung, welche im Feuerwehrhaus der FF Braunau stattfand, meisterten die drei mit Bravur und somit konnte im Anschluss Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kaiser Josef die Abzeichen an unsere Kameraden verleihen.

 

Gratulation an unsere „vergoldeten“ Atemschutzträger!