Gemeindeübung Herbst

Die heurige Herbstübung fand im Gelände der Energie AG in Riedersbach statt. Alle 4 Feuerwehren des Pflichtbereichs St.Pantaleon wurden von der Bezirkswarnstelle Braunau zu einem Brand im Übergabebauwerk Bekohlung Werk 2 alarmiert.

Beim Ankommen der Einsatzkräfte stellte sich heraus das Übergabebauwerk in Flammen stand und 1 Person vermisst wird. Der erste Atemschutztrupp machte sich zum Innenangriff bereit. Bevor der zweite Trupp angekommen war, bekam der Einsatzleiter die Nachricht das ein Atemschutzträger sich verletzt hat und gerettet werden musste.

Zeitgleich kam die Nachricht das im gesamten Betriebsgelände der Strom ausgefallen ist. Ein sogenannter „Blackout“. Das Hydrantennetz im Werksgelände musste somit von den Feuerwehren mittels Tragkraftspritzen gespeist werden. In Summe eine lehrreiche Übung für uns alle. Danke bei der BTF Energie AG für die Ausarbeitung und bei der Fa. Energie AG für die spätere Stärkung.