Brand Wohnhaus

Stichwort: Brand Wohnhaus

Alarmstufe: 1

Ort: St. Pantaleon, Riedersbach

Datum: 21.04.2019

Alarmierung: 15:56 Uhr

Ende: 17:28 Uhr

Mannschaftsstärke: 21 Mann

Fahrzeuge: TLF-A 2000, KLF-L, MTF

Einsatzleiter: FF Trimmelkam

Am Ostersonntag wurden wir am Nachmittag mit den Stichworten „BRAND WOHNHAUS – Gartenhütte brennt“, gemeinsam mit den Feuerwehren Trimmelkam, Wildshut und der BTF EnergieAG, nach Riedersbach alarmiert. Unverzüglich rückte TANK ST. Pantaleon vollbesetzt Richtung Einsatzadresse aus. Da unser Tank als erster am Einsatzort eintraf, begann der Atemschutztrupp sofort mit dem Innenangriff und der Brandbekämpfung. Eine neben dem Wald errichtete Gartenhütte fing aus noch unbekannter Ursache Feuer. Glücklicherweise wurde der Brand rechtzeitig entdeckt, daher konnte noch vor übergreifen auf den angrenzenden Wald „Brand aus“ gemeldet werden.

Mittels Wärmebildkamera wurde das Objekt noch auf Glutnester kontrolliert und diese abgelöscht.

Nach ca. 1,5 Stunden waren wir wieder einsatzbereit und eingerückt.

Fotos: Reichl T. / FF St. Pantaleon