Sturmschaden

Stichwort: Sturmschaden

Alarmstufe: 1

Ort: St.Pantaleon

Datum: 24.12. 2018

Alarmierung: 05:08 Uhr

Ende: 05:58 Uhr

Mannschaftsstärke: 15 Mann

Fahrzeuge: TLF-A, MTF

Einsatzleiter: HBI Schneider Christian

Am Heiligen Abend wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St. Pantaleon unsanft aus dem Schlaf gerissen. Grund für die Pager- und Sirenenalarmierung war ein Sturmschaden. Durch den andauernden Regen und immer stärker werdenden Wind stürzte ein Baum über die Reither Straße und blockierte diese. Das Hindernis wurde von uns mittels Motorsäge zerkleinert und beiseite geräumt. Anschließend wurde die Fahrbahn gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben. Nach circa einer Stunde war die Gefahr beseitigt und die Gerätschaften wieder gereinigt, somit konnten wir die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. Im Einsatz standen 15 Mann mit zwei Fahrzeugen.

Fotos: Schneider Ch., Ebner Ch. Reichl T.