Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Stichwort: Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Alarmstufe: 1

Ort: St. Pantaleon/Pantaleoner Straße – Laubenbachstraße

Alarmierung: 15:31 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Mannschaftsstärke: 13 Mann

Fahrzeuge: MTF, TLF

Einsatzleitung: HBI Schneider Christian

Weitere Kräfte: Rotes Kreuz (1 Fahrzeug/2 Mann), Polizei (2 Fahrzeuge/5 Mann)

Keine 48 Stunden nach dem letzten Einsatz wurden wir heute erneut von der LAWZ mittels Sirene und Piepser alarmiert. Grund war ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung Pantaleoner Straße – Laubenbachstraße. Die Unfallbeteiligten wurden vom Roten Kreuz versorgt. Unsere Arbeiten beschränkten sich auf das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln und Regeln des Verkehrs. Nachdem die Unfallfahrzeuge abtransportiert waren und die Unfallstelle gesäubert war, konnten wir nach circa einer Stunde wieder einrücken.

Die Unfallbeteiligten wurden zur Kontrolle von der Rettung ins Krankenhaus gebracht.