Brand Baum

Stichwort: BRAND BAUM, FLUR, BÖSCHUNG

Alarmstufe: 1

Ort: St. Pantaleon/Reith

Alarmierung: 19:15 Uhr

Ende: 21:01 Uhr

Mannschaftsstärke: 25 Mann

Fahrzeuge: MTF, TLF, KLF

Einsatzleitung: HBI Schneider Christian

Weitere Kräfte: FF Ostermiething (Drehleiter)
Am Sonntag, den 18.12.2016, wurden wir in den Abendstunden durch die Landeswarnzentrale Oberösterreich mittels Sirene und Piepser zu einem Baumbrand alarmiert. Am Einsatzort stellte sich dem Einsatzleiter folgende Lage:

Ein Baum hing mit den Ästen aufgrund der Schneelast in ein Seil einer 30 kV Leitung im dicht besiedelten Wohngebiet. Es waren deutliche Funken und Stromüberschläge von der Leitung auf die Äste zu sehen.

Umgehend wurde vom Einsatzleiter der Diensthabende Bereitschaftsdienst der EnergieAG verständigt. Dieser ordnete die Entfernung der betroffenen Äste an. Um diese gefahrlos erreichen zu können, wurde über die LAWZ die Feuerwehr Ostermiething mit der Drehleiter alarmiert. Nachdem diese eingetroffen war und der Strom abgeschalten war, begannen wir mit der Entfernung der Äste.

Nach Kontrolle der Leitungsseile durch den Netztechniker der EnergieAG konnte der Einsatz nach ca. 2 Stunden beendet werden.

Ein Dank gilt der Feuerwehr Ostermiething für die Unterstützung bei diesem Einsatz!